Ausbildung

Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in

Die Arbeit als Altenpfleger/in ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Neben pflegerischen Tätigkeiten wie der Unterstützung bei der Körperpflege, dem Anlegen von Wundverbänden oder dem Verabreichen von Medikamenten ist die Pflegefachkraft die erste Bezugsperson unserer Bewohner. Sie kümmert sich auch auf emotionaler Ebene um sie, indem sie ermutigt, stärkt, fördert und versteht. Als Altenpfleger/in sorgen Sie also auf ganzheitliche Art und Weise dafür, Menschen mit eingeschränkten Ressourcen ein zufriedenes und erfülltes Leben zu ermöglichen und sie dabei zu begleiten und zu unterstützen.

Die Ausbildung und Qualifizierung von Nachwuchskräften liegt uns sehr am Herzen und ist für uns viel mehr als nur der Erwerb von Wissen. Während sich unsere Auszubildenden an der theoretischen Ausbildungsstätte Fachkompetenz aneignen, erleben sie in den Praxisphasen in unserem Heim, wie qualitativ hochwertige Pflege mit Empathie und Mitgefühl kombiniert werden kann. Auf der Grundlage unseres hausinternen Ausbildungskonzepts werden sie durch die Ausbildung und alle relevanten Prüfungen begleitet. Unsere Praxisanleiterin steht ihnen dabei während der gesamten Ausbildungszeit unterstützend und beratend zur Seite.
 

Die Ausbildung zum/zur examinierten Altenpfleger/in dauert drei Jahre. Sie beginnt in der Regel zum 1.10. jeden Jahres.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung:

  • Mindestalter: 17 Jahre
  • (Fach-)Hochschulreife, Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung bzw. eine gut abgeschlossene Ausbildung in der Altenpflegehilfe bzw. Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • Sprachzertifikat B2 oder höher
     

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bei uns – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in

Im Mittelpunkt der Arbeit als Hauswirtschafter/in stehen die vielfältigen Bedürfnisse unserer Heimbewohner/innen. Hauswirtschafter/innen sind Profis, was gesunde Ernährung, Vorratshaltung, Textil- und Raumpflege sowie Raumgestaltung angeht. Ihre hauswirtschaftlichen Fähigkeiten und Ihr Wissen bringen Sie bei uns in den verschiedenen Arbeitsbereichen der Hauswirtschaft ein, eigenverantwortlich oder im Team.

Auch diese Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert in der Regel drei Jahre. Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb, in dem das in der Berufsschule erworbene Wissen praktisch vertieft wird. Auf der Grundlage des betrieblichen Ausbildungsplans werden Sie durch die Ausbildung und alle relevanten Prüfungen begleitet. Unsere Ausbilderinnen stehen Ihnen während der gesamten Ausbildung unterstützend und beratend zur Seite.

Die Ausbildung zur Hauswirtschafter/in beginnt in der Regel zum 01.09. jeden Jahres.

Vorrausetzungen für die Ausbildung:

  • Realschulabschluss, notwendig für die vielen Weiterbildungsmöglichkeiten, bzw. Hauptschulabschluss
     

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bei uns – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Altenpflegeheim Remchingen

San Biagio Platani Platz 1 • 75196 Remchingen
Route planen 

Telefon 07232 79 780 • Telefax 07232 79 78 151
verwaltung (at) aph-remchingen.de

Wir kümmern uns um Sie!

Wenn Sie nähere Informationen zu unserem Heim und den einzelnen Angeboten wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Gerne können wir auch einen Termin vereinbaren! 

Sie erreichen uns: Montag bis Freitag von 
08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:30 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.